Lehrgang zum Nachholen des Erfolgreichen bzw. Qualifizierenden Mittelschulabschlusses

Du möchtest den Mittelschulabschluss nachholen? Du willst Deinen QA erreichen?

Mittelschulabschluss – Auf einen Blick

  • Unterrichtsfächer: Deutsch, Mathematik, Englisch, AWT (Arbeit- Wirtschaft-Technik), GSE (Geschichte-Sozialkunde-Erdkunde), Hauswirtschaft, Ethik, Projektarbeit
  • Projektunterricht / Kleingruppen: Die Projektarbeit ist fester Bestandteil des ganzen Lehrgangs und Prüfungsfach für das Erlangen des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses. Aktuelle Themen und wichtige Lerninhalte werden in Kleingruppen anschaulich bearbeitet und vertieft.
  • Erlebnispädagogik: Erlebnispädagogische Angebote runden den Unterricht ab. Je nach Bedarf und aktueller Zielsetzung werden sportliche und interaktive Einheiten zur Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenz stattfinden.
  • Berufsorientierung: Berufswahl, Heranführung an die Berufsausbildung, Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Betriebspraktika sind im Lehrgang enthalten.
  • Individuelle Förderung: Bei Bedarf erhalten die SchülerInnen zusätzlich individuellen Förderunterricht in allen Fächern.
  • Vermittlung von sozialen und kommunikativen Fähigkeiten: Der Kurs vermittelt Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Durchhaltevermögen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Sozialpädagogische Einzelbetreuung: bei persönlichen, familiären und schulischen Problemen.

Ziel ist, die Teilnehmer auf die erfolgreiche Abschlussprüfung an der Mittelschule vorzubereiten. Zudem legen wir besonderes Augenmerk auf die weitere Lebens- und Berufsplanung der einzelnen Teilnehmer. Nach Ablegen der schriftlichen Prüfung steht ein individuelles Bewerbungscoaching mit dem Ziel der Vermittlung in Ausbildung bzw. Arbeit im Vordergrund. 

Lehrgangsdauer ist voraussichtlich vom 16.10.2017 bis 15.07.2018 (Montag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr; Dienstag 08:45 Uhr - 17:00 Uhr; Mittwoch 08:45 Uhr - 17:00 Uhr; Donnerstag und Freitag  08:00 Uhr bis 13:00 Uhr). Ein nachträglicher Einstieg ist je nach schulischen Vorkenntnissen und freien Plätzen möglich!

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15- 25 Jahre ohne Mittelschulabschluss. Ein Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung ist obligatorisch.

Der Eigenanteil für Teilnehmer/innen beträgt 50 € monatlich. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Kostenübernahme durch das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit  möglich (Bildungsgutschein). Ob Sie die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllen, erfahren Sie von Ihrem Arbeitsvermittler.