Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH bietet bundesweit arbeitsmarkt- und kun­denorientierte Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowie der sozialen Integration an und ist auf diesem Gebiet eines der führenden Unternehmen.

 Die DAA Südbayern sucht am Standort Donauwörth für die sozialpädagogische Begleitung im Jugendbereich eine/-n

Sozialpädagogen oder Pädagogen (m/w) in Teilzeit (ca. 30 Wochenstunden) 

 

Ihre Aufgaben:

  •  Beratungsgespräche und Einzelfallhilfe
  •  Alltagshilfen (z.B. Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen, Zeitmanagement, Strukturierung des Tagesablaufs, Schulden, Wohnen)
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Training der Schlüsselkompetenzen (z.B. Stärkung des selbstbewussten Auftretens, Erstellung von Stärken-Schwächen-Profilen, Selbstachtsamkeitstraining)
  • Aktivierung und Motivation der Jugendlichen
  • Durchführung sozialpädagogischer Gruppenstunden
  • Teambildung durch den Einsatz erlebnispädagogischer Elemente
  • Enge Zusammenarbeit mit den zuleitenden Stellen, Betreuern der Jugendlichen, mit Behörden, freien Trägern der Jugendhilfe und anderen Akteuren im sozialen Bereich
  • Dokumentation der individuellen Arbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Pädagogik, Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Diplom, M.A., B.A., Master) oder vergleichbares Profil mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in der Begleitung stark benachteiligter junger Menschen, z.B. im Bereich Jugendsozialarbeit, berufsbezogene Jugendhilfe und/oder Angebote für die Zielgruppe U 25 im Übergang Schule-Beruf
  • Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und Kontakte zur Organisation sozialer Unterstützungsangebote 

Sie bringen darüber hinaus mit:

  • Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen
  • eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Fingerspitzengefühl und Kommunikationsstärke
  • Teamgeist und Kooperationsbereitschaft 

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit, Gestaltungsspielraum für eigene Ideen, ein internes Fortbildungsprogramm und Freistellung für
Fortbildungszwecke sowie ein kollegiales Team.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis spätestens zum 31.01.2018 per E-Mail im PDF-Format (möglichst alle Anhänge in einer pdf-Datei) an: